Elektro- und Automatisierungstechnik – Engineering für Anlagen weltweit

Von der technischen Konzeption über die Planung und Realisierung bis hin zur Inbetriebnahme und anschließenden Betreuung von Anlagen – der Unternehmensbereich Elektro- und Automatisierungstechnik begleitet interdisziplinär intern wie extern eine Vielzahl von Projekten. Regelmäßig unterstützen die Ingenieure mit ihrer langjährigen Erfahrung bei der Produktentwicklung in der Bohrtechnik, im Karussell- und Modellmaschinenbau sowie im Anlagenbau. Durch den Ausbau der Kernkompetenzen in der Elektro- und Automatisierungstechnik in den vergangenen Jahren konnten weitere namhafte Unternehmen – insbesondere aus dem Bereich Sondermaschinenbau – als Kunden gewonnen werden.

STREICHER Elektro- und Automatisierungstechnik bietet innovative Lösungen im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung von Sicherheitskonzepten und die Interaktion zwischen Mensch / Maschine / Roboter / IT. Eine enge Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten, Universitäten und Industriepartnern sorgt dafür, das Know-how in vielen unterschiedlichen Bereichen zu vertiefen. Derzeit entwickeln rund 100 Mitarbeiter, bestehend aus erfahrenen Ingenieuren, Technikern, Meistern und Gesellen, auf Basis zahlreicher Zertifizierungen und Zulassungen Anlagen für den weltweiten Markt.

B&R Logo

STREICHER ist Qualified Partner von B&R.
Das B&R Qualified Partner Programm ist ein Netzwerk von Systemintegratoren und Ingenieurbüros mit langjähriger Erfahrung im Einsatz von B&R Technik. Das Ziel des Programmes ist die erfolgreiche gemeinsame Umsetzung von Endkundenprojekten und der Aufbau einer langfristigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Die Partner erhalten spezielle Trainings und durchlaufen eine jährliche Rezertifizierung, um mit höchster Kompetenz in der Beratung, Planung und Projektierung Kundenprojekte umzusetzen.


Leistungsspektrum

Systems Engineering

Systems Engineering
  • Beratung und Planung von Neuanlagen sowie Retrofits
  • Projektmanagement mit Pflichten- und Lastenheft, Ansprechpartnern und logistischer Ablaufplanung
  • Machbarkeitsstudien zur Erstellung von Lastenheften
  • Systemauslegung durch dynamische Simulation (Dymola, MATLAB/Simulink)
  • IT-Security: Fertigung und kontinuierliche Überwachung von Industrieanlagen mit Zertifizierung nach IEC 62443-2-4 (Industrial Automation und Control System)
  • Durchführung von Risikoanalysen nach der Maschinenrichtlinie (IEC 61508, ISO 13849-1 ISO 12100) durch „Certified Safety Engineers“
  • Validierung der Sicherheitsfunktionen über SISTEMA Tool
  • Zusammenarbeit mit NAM und TÜV Süd
  • Planung von Anlagen im Ex-Bereich nach ATEX Richtlinie durch befähigte Personen für den Explosionsschutz
  • Planung von Blitzschutzanlagen (auch für den Ex-Bereich)
  • Messtechnik (Lasertracker, Kraftmesstechnik, Schwingungsanalysen)

    Hardware Engineering

    • Planung auf Basis internationaler Normen, kundenspezifischer Standards und unter Berücksichtigung besonderer Anforderungen
    • Schaltschrankbau (IEC 60204-1, IEC 61439-1/2)
    • Projektierung von Automatisierungssystemen mit EPLAN (Electric P8, Fluid, ProPanel, Preplanning P&ID)
    • EMSR-Technik
    • Wärmeberechnung
    • Netzberechnungen (Kurschlussstrom- / Lastflussberechnung mit DIgSILENT Power Factory)
    • Elektroplanung für Gebäude (DDS-CAD)
    • Planung von Blitzschutzanlagen (DEHNsupport)
    • Netzanalyse

    Software Engineering

    Software Engineering
    • Programmierung unterschiedlichster Industriesteuerungen Simatic S7, Simotion, B&R, Rockwell / Allen Bradley, Schneider
    • Programmierung von Sicherheitssteuerungen wie z.B. Siemens, B&R, Pilz
    • Hochsprachenprogrammierung
    • Prozessvisualisierung mit ansprechendem Design und intuitiver Bedienung
    • Analyse, Entwurf und Programmierung von Antriebs- und Regelungstechnik
    • Einsatz intelligenter Kommunikationstechnik wie PROFIBUS, PROFINET und PROFIsafe
    • Weitreichende Erfahrung mit funktionaler Sicherheit durch „Certified Safety Engineers“ – qualifizierte Mitarbeiter

    Elektrowerkstatt

    Elektrowerkstatt
    • Schaltschrankbau nach aktuellen Normen
    • Energieversorgung (Stromaggregate, Umformtechnik)
    • Niederspannungsschaltanlagen (Schaltschrank- oder Containerbauweise)
    • Mittelspannungstechnik (Schaltanlagenbau, Endverschlussmontagen, Freileitungsbau)
    • Beleuchtungstechnik
    • LWL-Verlegetechnik
    • Kathodischer Korrosionsschutz
    • Gebäudetechnik
    • Instrumentierung
    • Bauleitung
    • Qualifizierte Fachkräfte mit hohem Meisteranteil
    • SCC-Schulungen
    • Dauerhafte Abstimmung mit der Hardware-Planung

    Service

    • 24/7 Service
    • Sichere und zeitnahe Problemlösung über Fernwartung
    • Umfassendes Ersatzteillager
    • Reparaturen, Umbauten und Montagen weltweit