Snam Rete Gas zeichnet MAX STREICHER S.p.A. mit der „Contractors‘ Safety Trophy“ aus

Am 31. Mai überreichte Snam Rete Gas in Parma den Preis “Trofeo sicurezza appaltatori” (Contractors’ Safety Trophy) an MAX STREICHER S.p.A.. Diese Initiative der Snam Rete Gas verfolgt das Ziel, sorgfältiges und verantwortungsvolles Handeln bei den Zulieferern zu fördern und die strengen Sicherheitsstandards des Unternehmens einzuhalten, um Risikofaktoren im operativen Geschäft zu minimieren.
MAX STREICHER S.p.A. erhielt die Auszeichnung infolge eines Assessments, dem spezielle HSE Indikatoren (Unfallhäufigkeit, Audit- und Inspektionsergebnisse etc.) zugrunde lagen. Trotz einer größeren Zahl an Arbeitsstunden im Vergleich zu anderen Vertragspartnern verzeichnete das Unternehmen 2015 keinen einzigen Unfall. Während der vergangenen Jahre wurde MAX STREICHER S.p.A. mit mehreren Projekten der Snam Rete Gas und Stogit (Tochterunternehmen der Snam Gruppe) beauftragt. Dazu gehören z. B. der Bau der Pipeline Zimella-Cervignano und das Bordolano Gasspeicher Projekt im Norden Italiens.

Übergabe Snam Rete Gas Award