ARGE STREICHER-Bonatti führt sechs Baulose der EUGAL aus

Im Auftrag der Gascade Gastransport GmbH führt die Arbeitsgemeinschaft STREICHER-Bonatti die Baulose 9 bis 14 der neuen EUGAL Gaspipeline im Osten Deutschlands aus.

Die Gesamttrassenlänge der auszuführenden Baulose beträgt ca. 220 km. Der Auftrag umfasst darüber hinaus die Ausführung von mehr als 250 Querungen, 23 Stationen sowie weiteren Sonderbauwerken an den Flüssen.
Direkt an der tschechischen Grenze in Deutschneudorf errichtet STREICHER außerdem auf rund 3,28 Hektar eine neue Gas-Druckregel- und Messanlage.

Die EUGAL mit einem Rohrdurchmesser von DN 1400 hat eine Gesamtlänge von 485 km und verläuft parallel zur OPAL, an deren Ausführung STREICHER in den Jahren 2009 bis 2011 maßgeblich beteiligt war.

EUGAL