Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

Die Zufriedenheit der Kunden, Geschäftspartner und interessierter Parteien ist seit mehr als 100 Jahren oberstes Ziel und Kernstück der STREICHER Firmenphilosophie. Durch flache Hierarchien, hohe Flexibilität, klar definierte Verantwortlichkeiten und die Nähe zum Kunden sind die Unternehmen der Gruppe in der Lage, schnell auf Kundenwünsche zu reagieren und für spezielle Anforderungen optimale Lösungen zu finden und umzusetzen. Die STREICHER Gruppe bietet durch ihr vielfältiges Leistungsspektrum dem Kunden den Vorteil, alles aus einer Hand beziehen zu können – von der Planung, über die Ausführung bis hin zur Serviceleistung.

Das Unternehmen ist nach ISO 9001 und API Q1 zertifiziert. Dabei werden die betrieblichen Prozesse stetig optimiert, was wiederum gewährleistet, dass alle Arbeiten wirtschaftlich und nachhaltig durchgeführt werden.
Der Schlüssel zur stetigen Qualitätsverbesserung ist motiviertes und qualifiziertes Personal. STREICHER bietet seinen Mitarbeitern Qualifikationsmöglichkeiten und führt fachspezifische Schulungen durch. Ziel ist, das Bewusstsein für die qualitativen Aspekte der eigenen Arbeit zu schärfen und auzubauen. Aus diesem Grund fördert das Unternehmen auch eigenverantwortliches Arbeiten und stellt modernste Arbeitsstätten und -mittel zur Verfügung.

Durch die hochwertige Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen sowie die fortwährende Weiterentwicklung seiner Systeme und Prozesse ist STREICHER bestrebt, seine Position als bevorzugter Partner des Kunden zu sichern.
Mit ausgewählten Lieferanten und Nachunternehmern pflegt das Unternehmen langfristige und vertrauensvolle Partnerschaften, führt aber auch regelmäßige Lieferantenaudits durch, um den kontinuierlichen Verbesserungsprozess gemeinsam voranzutreiben.

Qualitätssicherung

Bei der Herstellung der Produkte und der Ausführung der Projekte und Dienstleistungen nimmt die Sicherung der Qualität bei STREICHER eine übergeordnete Rolle ein. Fachspezifisch qualifizierte Mitarbeiter verarbeiten hochwertige Materialien, während die Herstellungsprozesse fortlaufend durch interne und externe Stellen überwacht, überprüft und verbessert werden.
Die verschiedenen Produktzertifikate spiegeln den hohen Qualitätsstandard wider:
DVGW GW 301, GW 302, FW 601, G 468-1, G 493-1, G 493-2, GW 11, W 120-2, WHG,  API 4F, API 7K, API 8C, API 16A, API 16D, DIN EN 1090-2, DIN EN ISO 17660-1, AD 2000 HP 0, CE 0036, KTA 1401, ASME „R“, ASME „U“, RAL-GZ 962/2, EN 13084-7.