Umwelt- und Energiemanagement

Umwelt- und Energiemanagement

STREICHER trägt als global agierendes Unternehmen eine besondere Verantwortung für die Umwelt und legt in allen Bereichen großen Wert darauf, sie zu schützen und natürliche Ressourcen schonungsvoll und effizient einzusetzen. Die Unternehmensführung der STREICHER Gruppe setzt auf nachhaltiges Wachstum unter konsequenter Berücksichtigung höchster Umwelt- und Klimaschutzstandards.

Im Zuge der kontinuierlichen Verbesserung des Umweltschutzes gehört darum die Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz an den eigenen Produktionsstätten, Baustellen und Produkten zu den wichtigsten Zielen.
Als Maßstab des Handelns dienen Grundsätze und Aktionspläne, die für alle Mitarbeiter und Unternehmen in der Gruppe verbindlich sind. Im Vordergrund steht die vorausschauende Vermeidung von Umweltbelastungen und nicht die nachgeschaltete Beseitigung entstandener Umweltbelastungen oder -schäden.

Seit mehreren Jahren werden bedeutende Umweltaspekte erfasst, um diese gezielt managen zu können. Diese Daten bilden die Grundlage für die kontinuierliche Verbesserung des Managementsystems und die Umwelt- und Energieleistungsmessung der STREICHER Gruppe. Im Rahmen interner Audits wird die Umsetzung der eigenen Umwelt- und Energiepolitik laufend überprüft.

Um die Funktionsfähigkeit des Umwelt- und Energiemanagementsystems nachzuweisen, hat sich das Unternehmen nach DIN EN ISO 14001 und DIN EN ISO 50001 zertifizieren lassen und ist zudem überzeugtes Mitglied des Umweltpakts Bayern.